Skip to main content

Was bedeutet mmol/L und mg/dl

Erstellt in

mg/dl:

120 mg/dl = 0,12% = 1,2 Promille Zucker im Blut

mmol/l:

Menge eines Stoffs (Glukose) pro Einheitsvolumen (Liter); Dient zur Errechnung der Molekülanzahl:

Beispiel:
In einer 2 millimolaren Lösung von Zucker in Wasser findet man pro cm3 Lösung 0,002 Mol * dm-3 * 0,001 dm3 * 6,022 * 1023 Mol-1 = 1.2044e+18 Zuckermoleküle